Begriffserläuterungen und Abkürzungsbeschreibungen, alphabetisch geordnet. (FAQ)

Acemannan
Acemannan ist ein Polysaccarid (Vielfachzucker). Er ist einer der zahlreichen Inhaltsstoffe der Aloe Vera. Vielfach wird die Wirkung der Aloe Vera vor allem Acemannan zugesprochen. Acemannan ist ein für die Gesundheit sehr förderlicher und für den Rohstoff Aloe Vera ein besonders wertgebender Inhaltsstoff. Allerdings beruht die Wirkung der Aloe Vera nicht nur auf Acemannan, sondern vielmehr auf der Kombination von über 100 wertvollen Inhaltsstoffen, dem sogenannten Orchester an Inhaltsstoffen.

Aglycal® LS 8777 (Nanogold)
Aglycal® LS 8777 basiert auf einem einzigartigen, patentierten Wirkstoff aus der Bärentraube. Es schützt die Haut vor freien Radikalen und damit vor dem Abbau der Bestandteile der extrazellulären Matrix und hilft, ihre Elastizität zu erhalten.

Akkord
Ein Akkord entsteht durch das Zusammenfügen verschiedener Einzeldüfte zu einer neuen Duftnote und wird als Baustein bei der Parfumkomposition verwendet.

Aloe Vera
Aloe vera barbadensis Miller
Es gibt zahlreiche unterschiedliche Arten der Aloe vera. Die "Königin der Aloe vera" ist die Aloe vera barbadensis Miller. Sie wird wegen ihrer wertvollen Inhaltsstoffe und der hohen Verträglichkeit für den Menschen am häufigsten für Lebensmittel und Pflegeprodukte verwendet. Sie enthält mit über 100 positiven Substanzen ein wahres Orchester an Nährstoffen.

Aloin
Aloin ist ein Stoff, der sich in und unter der Blattschale der Aloe vera Pflanze befindet. In hohen Konzentrationen ist Aloin für viele Lebewesen unverträglich und wirkt so als natürlicher Schutz der Aloe vera vor ihren Fressfeinden. Beim Menschen hat Aloin vor allem eine abführende Wirkung. Daher wird bei der Verarbeitung der Aloe vera Produkte von LR streng darauf geachtet, dass der eingesetzte Aloe vera Rohstoff absolut aloinfrei ist. Dies wird bei jeder Produktion getestet und ist wissenschaftlich nachgewiesen.

Amber (Inhaltsstoff im Parfum)
Amber ist auch unter dem Namen Bernstein bekannt. Es sorgt für einen warmen und schweren Dufteindruck mit süßlichen und würzigen Anteilen und verströmt orientalisches Flair

Ameliox (Serox)
Ameliox ist ein liposomaler Anti-Mimikfalten-Wirkstoff, welcher relaxierende und Feuchtigkeit spendende Effekte erzeugt, die Versteifung des Haut-Kollagens rückgängig macht und somit das Hautbild verfeinert.

Anagenphase
Die Anagenphase ist eine Wachstumsphase des Haares, in der sich eine neue Haarwurzel bildet und die Produktion eines Haares beginnt. Die Anagenphase dauert beim menschlichen Kopfhaar ca. zwei bis sechs Jahre, abhängig von Alter, Geschlecht und spezifischer Stelle.

Androgenetische Alopezie
Die androgenetische Alopezie (AGA), auch als erblich bedingter Haarausfall bezeichnet, ist bei Männern sehr weit verbreitet. Sie bezeichnet die genetisch bedingte Empfindlichkeit der Haarwurzel gegenüber dem Hormon DHT. Die Empfindlichkeit der Haarwurzel betrifft nur die Haare am Oberkopf, bei der die Haarfollikel durch DHT geschädigt und geschwächt werden. 

Anti-bakteriell
Anti-bakterielle Substanzen helfen, das Wachstum von Mikroorganismen auf der Haut zu hemmen.

Antioxidantien
Der menschliche Körper bildet in hoher Zahl hochreaktive Sauerstoffverbindungen, sogenannte Freie Radikale. Sie sind für die Gesundheit schädlich, indem sie u.a. die Körperzellen beschädigen. Die Auslöser können unterschiedlichster Art sein. Zu ihnen zählen zum Beispiel UV-Einstrahlung, körperliche Belastungen, psychischer Stress, Rauchen u. a. m. Antioxidantien sind Substanzen, die diese freien Radikale unschädlich machen und so die Zellstruktur schützen. Die antioxidative Kraft von Rohstoffen oder Produkten kann man zum Beispiel in der Einheit ORAC messen. Zu den Antioxidantien zählen zum Beispiel Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe

aquatisch (Duftrichtung eines Parfums)
Aquatisch beschreibt einen Duftcharakter, der an Frische und Leichtigkeit/Klarheit von Wasser erinnert.

Argireline ® (Serox)
Argireline ® ist ein synthetisches Hexapeptid mit Anti-Falten-Aktivität. Argireline reduziert die Tiefe der Mimikfalten, insbesondere im Augen- und Stirnbereich. Durch Relaxierung der Muskelkontraktion hemmt es die Mikro-Anspannungen der Haut, so dass die feinen Fältchen nicht so schnell entstehen können.

aromatisch (Duftrichtung eines Parfums)
Aromatisch beschreibt den Duft von Kräutern (Salbei, Rosmarin, Lavendel, Basilikum, Thymian) und ist vor allem in Herrendüften weit verbreitet.

Ballaststoffe
Die Ballaststoffe sind ein wichtiger Bestandteil der Nahrung. Sie sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl, besitzen jedoch wenig bis keine Kalorien. Sie wirken sich positiv auf Darm, Darmflora und die Verdauung aus. Außerdem können Sie den Triglyceridspiegel (Blutfett) im Blut senken und damit das Risiko eines Herzinfarkts reduzieren.

Basisnote
Die Basisnote ist nach Kopf- und Herznote die dritte und letzte Duftphase. Sie gibt dem Parfum Fülle und lange Haftung, schwingt in der anderen beiden Noten mit und bleibt über mehrere Stunden noch wahrnehmbar.

Bergamotte (Inhaltsstoff in Parfums)
Bergamotte ist eine grüne Zitrusfrucht, die frisch, fruchitg-süß und spritzig duftet.

Biestmilch
siehe Colostrum

Biotin
Biotin wird auch Vitamin H genannt. Dieses Vitamin ist positiv für das Haar, die Haut und die Nägel. Außerdem ist Biotin notwendig für eine Reihe wichtiger Stoffwechselprozesse im Körper.
Blumig (Duftrichtung eines Parfums)
Blumig beschreibt den Duft von Blüten (z.B. Rose, Jasmin, Tuberose, Orangenblüte, Ylang Ylang, Veilchen). Blumige Noten werden hauptsächlich in Damenparfums verwendet, vereinzelt sind auch blumige Noten in Herrenparfums zu finden.

Blush
Blush ist eine Bezeichnung für Wangenrouge. Es handelt sich um ein Produkt, das eingesetzt wird, um die Wangen oder eine andere Gesichtspartie (mit Ausnahme von Augen oder Lippen) durch Farbakzente zu betonen.

Bouquet (Inhaltsstoff in Parfums)
Von einem Bouquet spricht man in der Parfumproduktion, wenn verschiedene Blütennoten kombiniert werden. Sie bilden ein Bouquet.

Brennesselextrakt
Brennesselextrakt enthält in hohem Maße Kieselsäure. Kieselsäure ist dafür bekannt, ein wichtiger Lieferant von wertvollem Silizium zu sein.

Calcium
Calcium stärkt die Knochenstruktur und ist innerhalb der Zellen an der Erregung von Muskeln und Nerven, dem Glykogen-Stoffwechsel, der Zellteilung sowie an der Aktivierung einiger Enzyme und Hormone beteiligt.

Canvas (Gewebe)

Canvas, auch Duck, wird ein aus starkem Garn dicht und fest gewebter Stoff bezeichnet. Die Bezeichnung stammt aus dem Englischen und bezieht sich auf historisches Segeltuch.

Chlorophyll
Das Chlorophyll oder Blattgrün bezeichnet eine Klasse natürlicher Farbstoffe, die von Organismen gebildet werden, die Photosynthese betreiben. Insbesondere Pflanzen erlangen ihre grüne Farbe durch Chlorophyllmoleküle. Chlorophyll ist ein starkes Antioxidans und kann das Immunsystem stärken.

Cholin
Cholin gehört zur Gruppe der biogenen Amine und ist wichtig für den Stoffwechsel von Aminosäuren. Als Nährstoff hat es eine ausgeprägte positive Wirkung auf die Gehirn- und Nervenzellen. Es dringt direkt in die Gehirnzellen ein und bildet einen chemischen Stoff, der das Gedächtnis fördert.

Chondroitinsulfat
Chondroitinsulfat ist ein natürlicher Bestandteil des Gelenkknorpels.

Chypre (Duftrichtung eines Parfums)
Chypre ist eine Damenduftkategorie, die durch das gleichnamige Parfum von Francois Coty 1917 begründet wurde. Es beschreibt den Kontrast aus Zitrusnoten in der Kopfnote und Patchouli und Eichenmoos in der Basisnote.

Cistus Incanus
Cistus Incanus (auch Zistrose genannt) ist eine Pflanze, die ausschließlich wild und nicht in von Menschen angelegten Kulturen (Plantagen) wächst. Sie ist besonders reich an Polyphenolen, die sich positiv auf die Abwehrkräfte auswirken.
Die Geschichte dieser Pflanze beginnt bereits im 4. Jahrhundert vor Christus. Im Nahen Osten, dem nördlichen Afrika und dem europäischen Mittelmeerraum wurde Cistus Incanus bald als wohlschmeckender Tee sehr beliebt.

Colostrum
Colostrum, auch Biestmilch oder Erstmilch genannt, ist reich an Immunglobulinen, Wachstumsfaktoren, Proteinen, Enzymen, Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren. Colostrum wird ausschließlich von der Mutterkuh unmittelbar zur Geburt des Kälbchens gebildet. Mit Colostrum nimmt das neugeborene Kälbchen den ersten Immunschutz zu sich. Denn anders als der Mensch entwickelt das Kalb im Mutterleib kein ausreichendes Immunsystem und ist nach der Geburt auf den ersten Schutz durch das Colostrum angewiesen.

Zur Studie in der Produktbeschreibung

Concealer
Ein Concealer ist ein Produkt zum Korrigieren des Teints, das durch gelbe Pigmenttönung das Kaschieren von Augenringen und kleinen Hautunregelmäßigkeiten ermöglicht. Concealer werden vorzugsweise vor der Grundierung aufgetragen.

Creme Make-up
Ein Creme Make-up ist eine spezielle Make-up-Art, die sich aufgrund ihrer gut deckenden seidigen Formulierung leicht auftragen lässt – am besten mit einem Make-up-Pinsel oder mit dem Schwämmchen.

Deckkraft
Die Deckkraft bezeichnet die Eigenschaft, bestimmter Kosmetikprodukte, Unebenheiten oder die natürliche Hautfarbe ganz oder teilweise zu kaschieren. Einige Grundierungen zeichnen sich durch eine sehr hohe Deckkraft aus (die die Haut gut kaschiert), während andere nur leicht decken (was den Teint natürlicher erscheinen lässt) da die Haut transparenter erscheint.

Dekorative Kosmetik
Der Begriff leitete sich vom Lateinischen „decoratio“ – Hervorheben des Schönen, ab. Man unterscheidet heute zwischen pflegender und dekorativer Kosmetik. Alle dekorativen Körperpflegemittel verändern das Gesicht, die Augenpartie, die Lippen und die Nägel farblich. Beispiele sind Make-up, Mascara, Lidschatten, Lippenstift oder Rouge.

Dermaxyl TM
Dermaxyl TM ist eine Kombination verschiedener Substanzen. Es stimuliert die Zellkommunikation und repariert somit die altersbedingten Schäden der Haut, glättet Falten und repariert die Barriere Funktion der Haut.

Dextrose
Dextrose gehört zur Gruppe der Kohlenhydrate, die neben Fetten und Eiweißen die wichtigsten Nährstoffe des Menschen sind. Sie ist der wichtigste „Einfach-Zucker“ und wird allgemein auch „Traubenzucker“ oder „Glucose“ genannt. Dextrose ist ein natürlicher Stoff, der sofort ins Blut geht.

DHA
DHA steht für
1. Dihydroxyaceton und ist ein Bräunungsmittel pflanzlichen oder synthetischen Ursprungs. Es tönt die Haut ohne Einwirkung von UV-Strahlung. Durch DHA gebräunte Haut ist nicht weniger empfindlich gegenüber UV-Licht und Sonnenbrand als ungebräunte Haut.
2. Docosahexaensäure und gehört zu den Omega-3-Fettsäuren. DHA besitzt sehr positive Eigenschaften für das Herz-Kreislauf-System und das Gehirn. DHA findet sich vor allem in fettem Seefisch wie Thunfisch oder Makrele.

DHT (Dihydrotestosteron)
Dihydrotestosteron ist ein biologisch-aktives Zwischenprodukt des Hormons Testosteron. DHT wird im Körper aus Testosteron gebildet und ist für den Haarausfall bei Männern und Frauen verantwortlich.

Diätverordnung
Bei der Diätverordnung handelt es sich eine Rechtsvorschrift. Sie regelt, welche Inhaltsstoffe in welcher Konzentration in zum Beispiel diätetischen Lebensmitteln zur gewichtskontrollierenden Ernährung enthalten sein müssen.

Duftfamilie
Die Duftfamilie ist ein Kriterium zur Kategorisierung von Düften (z.B. blumig, zitrisch, orientalisch).

Eau de Parfum
Eau de Parfum (Kurzbezeichnung EdP) bezeichnet ein Duftwasser mit einem Duftölanteil von ca. 8-15% (LR Konzentration: 12-20 %)

Eau de Toilette
Eau de Toilette (Kurzbezeichnung EdT) bezeichnet ein Duftwasser mit einem Duftölanteil von ca. 4-8% (LR Konzentration: 8-12 %).

Eiweiß(e)
siehe Protein(e)

Emulgatoren
Emulgatoren sind Hilfsstoffe, die dazu dienen, zwei nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Öl und Wasser, zu einem fein verteilten Gemisch, der so genannten Emulsion, zu vermengen und zu stabilisieren.

Emulsion
Unter einer Emulsion versteht man ein fein verteiltes Gemisch zweier verschiedener (normalerweise nicht oder nur begrenzt mischbarer) Flüssigkeiten ohne sichtbare Entmischung. Beispiele für Emulsionen sind zahlreiche Kosmetika.

EPA
Bei EPA handelt es sich um Eicosapentaen-Säure (EPA). Sie gehört zu den wertvollen Omega-3-Fettsäuren. EPA wirkt sich sehr positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. EPA findet sich vor allem in fettem Seefisch wie Thunfisch oder Makrele.

Epidermis
Die Epidermis bezeichnet die äußerste Hautschicht, auch Oberhaut genannt, welche die eigentliche Schutzhülle gegenüber der Umwelt bildet. 

Extrazelluläre Matrix (ECM)
Die ECM befindet sich zwischen den Zellen in der Dermis (Lederhaut) im Interzellularraum. Sie verleiht der Haut Reißfestigkeit und reversible Verformbarkeit und reguliert den Wassergehalt des Gewebes. Mit dem Alter allerdings nimmt der Anteil der ECM ab, wodurch es zum Elastizitäts- und Wasserverlust der Haut kommt.

Eyeliner
Ein Eyeliner ist ein Kosmetikprodukt zum Ziehen eines feinen Strichs am Lid direkt unter oder über dem Wimpernrand. Er dient auch dazu, die Wimpern dichter erscheinen zu lassen.

Eyeshadow
Eyeshadow ist die englische Bezeichnung für Lidschatten. Er wird auf das bewegliche Oberlid des Auges aufgetragen. Die Konsistenz von Eye-Shadow kann flüssig, cremig oder in Puder gepresst sein. Zum Auftragen des Eye-Shadows können wahlweise die Finger, feine Pinsel oder Applikatoren mit Schwämmchen benutzt werden.

Folsäure
Folsäure ist ein wasserlösliches B-Vitamin. Dieses Vitamin wird für die Neubildung von Zellen und roten Blutkörperchen benötigt. Daher ist Folsäure gerade in der Schwangerschaft besonders wichtig.

Fond
Fond ist ein Synonym für die Basisnote.

Fougere (Duftrichtung eines Parfums)
Fougere ist eine Herrenduftkategorie und beschreibt einen Parfumakkord aus Zitrusnoten, Lavendel, Geranium und holzige Noten (Eichenmoos und Patchouli).

Foundation
Foundation ist die englische Bezeichnung für die Grundierung. Die Grundierung, die für das Make-up unverzichtbar ist, macht das Hautbild gleichmäßig, kaschiert Augenringe und kleine Unebenheiten und überzieht das Gesicht mit einem völlig neutralen Schleier. Sie sorgt unter anderem für den guten Halt von Lidschatten und Rouge. Foundations sind in verschiedenen Formen erhältlich (Creme, flüssig, Stick oder Puder) und ermöglicht verschiedene Nuancen der Abdeckung.

Fragrance
Fragrance ist die englische Bezeichnung für Parfum.

French Manicure
Die french Manicure ist eine besondere Art, die Fingernägel zu lackieren. Die nicht mehr auf der Haut aufliegenden Ränder werden weiß lackiert und somit hervorgehoben. Der restliche Nagel wird rosa oder mit Klarlack lackiert.

Frisch (Duftrichtung eines Parfums)
Frisch ist ein Geruchseindruck, der immer in Zusammenhang mit einem anderen Duftcharakter verwendet wird, z.B. Frisch-Blumig (für transparente Blütennoten) oder Frisch-Zitrisch (für Zitrusnoten).

Fruchtig (Duftrichtung eines Parfums)
Fruchtig beschreibt den Duft von Früchten (z.B. Himbeere, Apfel, Birne, Pfirsich, Pflaume, Melone). Dieser ist verstärkt in Parfums für die jüngere Zielgruppe zu finden.

Gloss
Gloss meint eine Lippenfarbe mit Glanzeffekt.

Glucosaminsulfat
Glucosamin ist ein Grundbaustoff für Sehnen und Bänder.

Gourmand (Duftrichtung eines Parfums)
Gourmand beschreibt den süßen, zuckrigen Geruch von Schokolade, Likör, Kaffee, Honig, Karamell, Praline, Süße Mandel, etc.

Grün (Duftrichtung eines Parfums)
Grün beschreibt einen natürlichen Duftcharakter, der an Gräser und Blätter erinnert und häufig in der Kopfnote verwendet wird.

Grüner Tee
Grüntee ist eines der besten Mittel zur Erhaltung der Gesundheit. Grüner Tee hat eine anregende, energetisierende und wach machende Wirkung.

Gutschein

Geben Sie im Warenkorb den Gutscheincode "XXXXX0" ein und drücken Sie auf "Einlösen".
Sie erhalten die Information, "Ihr Coupon wurde erfolgreich eingelöst".

Der Wert des Gutscheines wird Ihnen sofort, als Rabattcoupon "Gutscheinname", in der Warenkorb-Übesicht und nochmals vor "kostenpflichtig bestellen" angezeigt angezeigt!

Hautton
Der Hautton ist der Farbton Ihrer Haut, der Ihren Teint als einmalig erscheinen lässt. Die Haut hat drei Haupttöne: Goldstichig, Neutral oder Rosa.

Heliotrop (Inhaltsstoff in Parfums)
Heliotrop ist die Essenz aus den Blüten des Heliotrop Stauchs mit einem pudrig-süßlichen Duftcharakter, der an Vanille, Marzipan und Mandeln erinnert.

Herznote
Die Herznote bezeichnet die Duftwahrnehmung, nachdem die Kopfnote verflogen ist. Die Herznote zeigt den eigentlichen Charakter (das "Herzstück") des Duftes und hält mehrere Stunden an.

Holzig (Duftrichtung eines Parfums)
Holzig beschreibt den Duft von Hölzern wie z.B. Zedern- oder Sandelholz, aber auch Patchouli und Vetiver, zumeist eingesetzt in der Basisnote eines Duftes. Traditionell kommen holzige Noten in Herrendüften zum Einsatz, erfreuen sich aber auch wachsender Beliebtheit bei den Damendüften.

Hyaluronic Filling Spheres TM
Unter Hyaluronic Filling Spheres TM versteht man gefriergetrocknete Hyaluronsäure in Form von Mikrokügelchen. Die Hyaluronic Filling Spheres TM penetrieren in die Haut und beginnen dort sich mit dem Wasser der Haut zu füllen. Die Mikrokügelchen quellen auf und polstern die Haut von innen heraus auf, Falten erscheinen somit geglättet.

Hyaluronsäure
Hyaluronsäure ist eine natürliche, körpereigene Substanz, die in verschiedenen Körpergeweben und -flüssigkeiten vorkommt. Hyaluronsäure füllt die Haut von innen heraus auf, da sie die Fähigkeit besitzt, enorme Mengen an Feuchtigkeit aufzunehmen. Mit dem Alter verliert die Haut an Hyaluronsäure und wirkt daher nicht mehr so prall. Hyaluronsäure fördert die Zellteilung und hilft neuen Zellen an die Hautoberfläche zu wandern. 

Iris (Inhaltsstoff in Parfums)
Iris ist ein Schwertliniengewächs, aus dessen Wurzeln der erdige, süßlich-holzige Duft gewonnen wird. Parfums verleiht sie einen maskulinen Touch.

Jasmin (Inhaltsstoff in Parfums)
Der Duft der Jasmin Blüten ist intensiv blumig, süß und betörend mit einer angenehmen Honignote. Jasmin ist ein sehr edler Inhaltstoff, der in sehr vielen Damendüften verwendet wird.

Kalium
Kalium ist für die strukturellen und funktionellen Aufgaben in den Zellen zuständig.

Kardamom (Inhaltsstoff in Parfums)
Kardamom ist ein beliebtes Gewürz im arabischen Raum, findet wegen seines würzigen, aromatischen Geruchs aber auch als Inhaltsstoff von Parfums Verwendung. 

Katagenphase
Die Katagenphase bezeichnet eine Wachstumsphase des Haares.

Kollagen
Im menschlichen Körper ist Kollagen mit über 30% das am meisten verbreitete Protein. Es ist der wesentliche Bestandteil von Knorpel, Sehnen, Bändern und der Haut. In der Haut (Dermis/Lederhaut) bildet es das Stützgerüst des Bindegewebes. Mit dem Alter nimmt der Kollagenanteil ab. und die Kollagenfasern des Bindegewebes werden mit der Zeit härter und dünner. Dadurch verliert die Haut an Spannkraft und Elastizität; Falten werden sichtbar.

Komposition (Parfum)
Jedes Parfum stellt eine Komposition aus verschiedenen harmonisch aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten dar.

Kopfnote
Die Kopfnote bezeichnet den ersten Eindruck eines Duftes nach dem Aufsprühen. Er hält nur wenige Minuten an.

Kupfer
Kupfer (in Nahrungsergänzungsmittel) ist an der Bildung der roten Blutkörperchen beteiligt.

L-Arginin
L-Arginin ist eine semiessentielle Aminosäure mit Feuchtigkeit spendenden und konditionierenden Eigenschaften für Haut & Haar.

L-Carnitin
ist das Transportmolekül für Fettsäuren und kann die Fettverbrennung verbessern und beim Abnehmen helfen. L-Carnitin kann eine bessere Energiefreisetzung ermöglichen (bei geistigen Leistungsanforderungen empfohlen)

LR Classics 
Eau de Parfum

Für sie:

Antigua erzählt von Küssen am weißen Sandstrand. Eine Blumensinfonie aus Rose, Iris, Veilchen und Jasmin.

Marbella erinnert an eine charmante Verführung und puren Luxus. Orange, Rose und Jasmin liebkosen kostbares Patchouli.

Valencia feiert la Dolce Vita und bringt mediterranes Flair auf die Haut. Inspirierend mit Zitrusfrüchten, blumigen Noten und betörendem Moschus.

Hawaii weckt Erinnerungen an den letzten Sommerflirt. Ein exotischer Duftmix aus Zimt, Heliotrop, Vanille und Tonkabohnen.

Santorini fesselt die Sinne wie ein Sonnenaufgang über dem Ägäischen Meer. Pure Verzauberung mit Freesie, Jasmin und Moschus.

Los Angeles verkörpert das volle, pulsierende Leben. Der prickelnde Duftcocktail aus Cassis, Maiglöckchen, Vanille und pinkem Pfeffer beleben alle Sinne.

Für ihn:

Stockholm pulsiert im Rhythmus von Design, Fashion und heißen Partys in klirrend kalten Nächten. Ein leicht holziger Duft aus Zedernholz, Amber und Bergamotte.

Boston versprüht den smarten Charakter des lebenshungrigen Gentlemans. Frisch-fruchtige Kombination aus Apfel und Orange, in Verbindung mit Zedernholz und Amber.

Monaco strahlt Luxus und Exklusivität aus. Ein Mix aus würzigem Ingwer, spritziger Orangenblüte, opulentem Amber und erlesenen Tabakblättern.

Niagara umschließt die Kraft von mächtigen Wasserfällen in einem Flakon. Marine Noten treffen in einem berauschenden Spiel auf Lavendel und Zedernholz.

Singapore ist das geheimnisvolle Reich der aufregenden Kontraste und unbekannten Verführungen. Orientalisch-würzige Akkorde verbinden sich mit Zedernholz und Vanille.

Long lasting
Long lasting bedeutet lang haftend und wird meist in Bezug auf Lippenstifte, die auch als kussecht bezeichnet werden, verwendet.

LR Health & Beauty Systems

Das Produktangebot des Unternehmens umfasst den Vertrieb selbst gefertigter Produkte wie Parfüm und kosmetische Pflegeserien sowie Handelswaren wie dekorative Kosmetik, Modeschmuck, Accessoires und Nahrungsergänzungsmittel.
Gemäß dem Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008 erfolgt die Produktion der eigenen Kosmetik- und Pflegeartikel ausschließlich am Standort in Ahlen, Nahrungsergänzungsprodukte werden bei externen Zulieferern hergestellt und abgefüllt. Dekorative Kosmetik und Accessoires werden als Handelswaren hauptsächlich aus Südostasien importiert. Am 16. Oktober 2013 eröffnete LR ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für Nahrungsergänzungsmittel und Diätprodukte in Ahlen (NRW) mit einer Größe von 320 Quadratmetern.
Sie befinden sich hier auf der LR Partnerseite vom Aloewear-Shop Dies ist keine offizielle Website der LR Health & Beauty Systems GmbH.

Magnesium
Jeder Mensch braucht zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit und für das reibungslose "Funktionieren" seines Körpers Magnesium, auch zur Entspannung der Muskulatur. Magnesiummangel kann beim Menschen Ruhelosigkeit, Nervosität, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsmangel, Müdigkeit, allgemeines Schwächegefühl, Herzrhythmusstörungen und Muskelkrämpfe auslösen.

Mahlzeitersatz
Mahlzeitersatz nennt man ein Produkt, welches eine vollwertige Mahlzeit mit allen wichtigen Nährstoffen ersetzt, aber in seiner speziellen Zusammensetzung besonders kalorienreduziert ist. Produkte dieser Art sind besonders für eine Diät oder zum Halten des Wunschgewichts hilfreich.

Mangan
Mangan ist ein essentielles Spurenelement und trägt zur Bildung der Enzym-Struktur bei.

Marine (Duftrichtung eines Parfums)
Marine beschreibt frische, transparente, aber dennoch kräftige Duftnoten, die an See Brise, Wasserfall und salzigen Ozean erinnern.

Mascara
Mascara ist ein Schminkprodukt, das die Wimpern färbt und gleichzeitig fülliger und länger macht. Bestimmte Mascaras sind auch stärkende Pflegeprodukte für die Wimpern. Mascara besteht aus einer kleinen Tube, die das flüssige oder cremige Färbemittel enthält sowie einem geraden oder gebogenen Bürstchen. Das Bürstchen wird in die Tube getaucht, danach werden die Wimpern damit behandelt. Mascara der Sorte WATERPROOF ist wasserfest. Das verhindert, dass die Farbe bei Regen oder Tränen übers Gesicht läuft.

Matrixyl TM
Dieser Wirkstoffkomplex schützt vor Hautalterung, ist aktiver als Vitamin C bei Falten und sorgt für jüngeres und frischeres Aussehen. Matrixyl TM ist optimal geeignet für den Einsatz in Anti-Aging-Produkten sowie zur Pflege von reifer Haut.

MicroSilver
MicroSilver ist ein antibakterieller Wirkstoff, der zur Pflege von empfindlicher Haut eingesetzt wird und kleinste Teilchen (ein Mikrometer = ein Tausendstel Millimeter) reinen Silbers enthält.

Mikronährstoffe
Mikronährstoffe sind essentielle, d.h. für den menschlichen Stoffwechsel unentbehrliche Substanzen, die er selber nicht herstellen kann und daher eine Zufuhr über die Ernährung für die Gesunderhaltung notwendig ist. 

Mikroorganismen
Mikroorganismen, manchmal umgangssprachlich auch „Mikroben“ genannt, sind mikroskopisch kleine Lebewesen, die als einzelne Individuen mit bloßem Auge in der Regel nicht zu erkennen sind. Beispiele für Mikroorganismen sind Bakterien (Beispiel: zur Herstellung von Sauermilchprodukten verwendete Milchsäurebakterien), viele Pilze (Beispiel: für Gärungen und zum Backen verwendete Hefen), mikroskopische Algen (Beispiel: die zur Ergänzung der Nahrung verwendeten Chlorella), und Protozoen (Beispiel: Pantoffeltierchen und die Malaria-Erreger).

Mikroverkapselung
Mikroverkapselung ist eine Herstelltechnik, mit der feste, flüssige oder gasförmige Stoffe in kleinsten Portionen auf molekularer Ebene mit einer Art "Hülle" vor unerwünschten Angriffen geschützt werden. So können etwa wertvolle Bakterien mit Hilfe dieser Technologie geschützt werden, um sie vor der aggressiven Magensäure zu schützen.

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)

Im Aloewear-Shop wird das MHD bei einem Einzelartikeln z.B. als 12.2022 angegeben.
Besteht der Artikel aus einem Set wird angegeben mind. 12.2022 (Bezeichnet das früheste MHD eines Einzelartikels im Set), andere Artikel im Set haben ein späteres MHD.

Mimikfalten
Mimikfalten, auch Expressionsfalten genannt, sind Ausdrucksfalten. Durch das wiederholte Anspannen der Gesichtsmuskulatur kommt es über die Jahre zu einer dauerhaften Vertiefung der Gesichtsfalten; die Falten bleiben nun auch bei fehlender Anspannung bestehen.

Mini Vapo
Mini Vapos sind Parfum-Proben im Mini Zerstäuber (Vapo= Abkürzung von Vaporisateur, d.h. Zerstäuber).

Moist 24 TM
Moist 24 TM bezeichnet ein Extrakt, mit Herkunft aus Asien und Australien. Es weist einen hohen Gehalt an Kalium auf, ist selbst auf salzhaltigen Böden oder in Wüstenregionen überlebensfähig, verbessert die Wasserversorgung der Haut, hydratisiert die Epidermis 24 h lang (Feuchthaltefaktor mit Langzeitwirkung) und ist daher besonders für trockene und reife Haut empfehlenswert.

Moisturizing
Moisturizing ist der englische Begriff für feuchtigkeitsspendend. 

Molybdän
Molybdän regt u.a. den Fettstoffwechsel in den Zellen an.

Moschus (Inhaltsstoff in Parfums)
Der Moschusduft stammt ursprünglich vom Sekret des Moschushirschs, wird heute aber synthetisch hergestellt. Moschus zeichnet sich durch seine unverkennbare, animalische Note aus, die natürliche Wärme und Süße ausstrahlt. Am häufigsten wird "weißer Moschus" in Parfums verwendet, der einen sanften, cleanen Eindruck hinterlässt und an gepflegte Haut erinnert.

Multifruit Acid
Multifruit Acid ist ein Blend-Konzentrat aus 5 botanischen Extrakten als natürliche Quelle für Alpha-Hydroxysäuren (=Fruchtsäuren). Peelings mit Fruchtsäuren werden zur beschleunigten Zellerneuerung eingesetzt und sorgen für weiche und jung aussehende Haut.

Neroli (Inhaltsstoff in Parfums)
Neroli bezeichnet den Duft der Bitterorangenblüte. Es riecht würzig, bitter-süß, sehr fruchtig, leicht blumig und erinnert an Sonne und Wärme.

Niacin
Niacin wird zur Energiebildung in den Zellen benötigt und ist wichtig für die Regeneration von Haut, Muskeln und Nerven.

Niem
Der Niembaum stammt aus Indien, Pakistan und Burma. Alle Teile des Baums enthalten einzigartige Inhaltsstoffe mit einem äußerst vielfältigen Wirkungsspektrum. Es gibt spezielle Kosmetika für Allergiker sowie Produkte zur Bekämpfung von Haushaltsschädlingen oder Tierparasiten.

Night Master

Der Schlafdrink – LR LIFETAKT Night Master – sorgt bei regelmäßigem Verzehr auf natürliche Weise für langfristig erholsamen Schlaf.

Wissenswertes zu LIFETAKT Night Master
Schlaflexikon

Oilfree Make-up
Oilfree Make-up ist feuchtigkeitsspendendes und sorgt mit feinsten Puderbestandteilen für einen lang anhaltenden Matt-Effekt. 

Omega 3 Fettsäuren
Omega-3-Fettsäuren sind besonders wertvoll für den Körper. Besonders wertvolle Omega 3 Fettsäuren sind EPA und DHA.

Orientalisch (Duftrichtung eines Parfums)
Orientalisch bezeichnet einen Duftcharakter, der warm, reichhaltig, kräftig, sinnlich und verführerisch riecht - oft mit exotischen Blüten, Vanille, Amber, Tonkabohne.

Oxidativer Stress
Oxidativer Stress ist der Zustand, bei dem die im menschlichen Körper anfallenden freien Radikale nicht mehr ausreichend durch Antioxidantien abgefangen werden können.

Panthenol
Das Provitamin B5, auch Panthenol genannt, trägt zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit bei. Panthenol wirkt reizlindernd, es besänftigt Hautrötungen und fördert die Heilung bei Verbrennungen und Juckreiz. In der Haarpflege verbessert es die Kämmbarkeit, bewirkt einen "Anti-Spliss-Effekt", wirkt haarverdickend, verleiht dem Haar Glanz und bewirkt einen Repair-Effekt.

Panthotensäure
Die Panthotensäure wird auch Vitamin B5 genannt und ist wichtig für die Energieproduktion.

Parfum
Parfum stammt vom lateinischen "Per fumum" und bedeutet "durch den Rauch". Früher wurden Duftstoffe verbrannt, um sie den Göttern als Rauchopfer darzubringen. Heute bezeichnet Parfum ein Duftwasser mit einem Duftölanteil von über 20 % (daher besonders wertvoll).

Parfum Absolu
Der Begriff Parfum Absolu wird oft als Synonym für "Parfum" verwendet und bezeichnet ein Duftwasser mit einer Duftölkonzentration von ca. 20-40% (LR Konzentration: 30%).

Patchouli (Inhaltsstoff in Parfums)
Der Duft von Patchouli wird aus den getrockneten Blättern des Strauchgewächses gewonnen und riecht erdig, holzig-süß und schwer. Patchouli lässt Parfums geheimnisvoll und verführerisch wirken.

Peptid
Ein Peptid ist ein organisches Molekül, welches sich aus mehreren einzelnen Aminosäuren zusammensetzt. Die Peptide unterscheiden sich von den Proteinen anhand ihrer Größe. Peptide erfüllen unterschiedliche Funktionen im Körper. Sie wirken häufig als Botenstoffe im Körper und lösen wichtige Funktionen im Körper aus.
pH-Wert
Der pH-Wert ist ein Maß für die Stärke der sauren bzw. basischen Wirkung einer wässrigen Lösung ist. Der physiologische pH-Wert der Hautoberfläche variiert stark. Je nach Ort (Körperstelle) und Zeitpunkt der Messung (Jahres-/Tageszeit) sowie Geschlecht und Alter der Probanden (Testpersonen) werden Werte im Bereich von 4,0 - 6,5 angegeben. Man spricht von einem hautneutralen pH-Wert, also einem hautfreundlichen pH-Wert, wenn er im Bereich von 4,1 bis 5,8 liegt.

Präbiotikum
Es gibt verschiedene Arten von Präbiotika. Sie alle sind für den Körper unverdaulich, haben jedoch positive Auswirkungen auf die Darmgesundheit, indem sie den zahlreichen wertvollen Darmbakterien (Bifidobakterien, Laktobazillen, etc.) eine gute Nahrungsgrundlage bieten.

Pressed Powder
Pressed Powder ist Puder in gepresster Form, der mit Pinsel, Wattebausch oder den Fingern aufgetragen wird. Kompaktpuder wird normalerweise verwendet, um das Make-up im Laufe des Tages aufzufrischen. Unsere Hollywood Puder verleihen zusätzliche Frische und bringen ihren Teint zum Strahlen.

Probiotika
Probiotika sind gesundheitsfördernde Bakterien, die den Darm besiedeln. Es gibt über 400 dieser Bakterienarten, die in unterschiedliche Gruppen eingeteilt werden wie Laktobazillen, Bifidobakterien, etc. Probiotische Bakterien sind lebensnotwendig für den Körper.

Procapil TM
Procapil TM ist eine Kombination eines vitaminierten Peptids mit Apigenin (Flavonoid aus Zitrusfrüchten) und Oleanolsäure (Extrakt aus Olivenbaumblättern). Es wirkt dem Alterungsprozess des Haarfollikels entgegen, um frühzeitigem Haarausfall vorzubeugen. Die Hauptursachen von Haarausfall sind meistens schlechte Durchblutung der Kopfhaut, Absterben des Follikels durch Dihydrotestosteron und Alterung des Follikels.

Puder / Loser Puder
Loser Puder ist ein feiner Puder, der mit der Puderquaste oder einem dicken Schminkpinsel aufs Gesicht aufgetragen wird. Er dient zur Fixierung der Grundierung und wird normalerweise morgens nach dem Auftragen des Make-ups aufgetragen. Es fixiert, mattiert und sorgt für längeren Halt des Make-ups. 

Pudrig (Duftrichtung eines Parfums)
Pudrig beschreibt einen süßlich-trockenen Duftcharakter: kosmetisch, feminin, soft. Der Duft erinnert an Gesichts- und Körperpuder.

Q 10
Das Coenzym Q10 ist eine körpereigene Substanz. Für die Energieversorgung des Körpers ist das Coenzym Q10 unerlässlich und auch beim Zellschutz vor aggressiven Sauerstoffmolekülen (freien Radikalen) spielt es eine wichtige Rolle. Mit zunehmendem Alter oder als Folge von Stress nimmt die Konzentration von Coenzym Q10 in den Zellen ab. 
Q10 aktiviert zudem das Immunsystem, stärkt das Herz und die Nerven und steigert sogar die Fettverbrennung. 

Radicare ®
Radicare ® ist ein Wirkstoffkomplex, welcher die Haut nachweislich vor oxidativem Stress bewahrt, sie stärkt und die Zellwände stabilisiert. Das Funktionsprinzip basiert auf einem 3-fach-Wirkmechanismus:
1) Durch den hohen Anteil an Rosmarinsäure aus hochkonzentriertem Melissen Extrakt wirkt Radicare stark oxidativ.
2) Die Spurenelemente Mangan, Zink und Selen schützen das Immunsystem und verbessern die Kinetik der Schutzmechanismen
3) Das Rutin-Derivat verhindert die Entstehung von freien Radikalen und stärkt die Zellwände

Resveratrol
Resveratrol ist ein Pflanzenstoff, der antioxidativ wirkt und zu den stärksten bekannten Antioxidantien gehört.

Rose (Inhaltsstoff in Parfums)
Der Duft der Rosenblätter ist blumig, sehr feminin und sinnlich. Es gibt hunderte verschiedener Rosenarten, die - je nach Herkunft und Farbe - pudrig bis fruchtig duften können.

Sandelholz (Inhaltsstoff in Parfums)
Sandelholz duftet samtig, warm, balsamisch-süß, nach weichem Holz.

Schwertlilie (Inhaltsstoff in Parfums)
siehe Iris

Selen
Selen ist Bestandteil eines Enzyms, das freie Radikale bindet, die bei der Beschädigung von Fettsäuren durch Sauerstoff entstehen. Wir nehmen Selen hauptsächlich über tierische Lebensmittel wie Fleisch und Fisch zu uns. Es ist aber auch in Gemüse und Obst enthalten.

SGS Institut Fresenius
SGS INSTITUT FRESENIUS ist eines der härtesten Prüfsiegel am Markt. Das Institut vergibt das renommierte INSTITUT FRESENIUS Qualitätssiegel nur an Lebensmittel, deren Qualität dauerhaft höchsten Ansprüchen genügt. Um die Qualität sicherzustellen, überprüft das SGS INSTITUT FRESENIUS in regelmäßigen Abstände vom Anbau bis zum fertigen Produkt alle Verarbeitungsschritte. Durch regelmäßige Blindeinkäufe wird zudem unabhängig vom Hersteller die Qualität monatlich überprüft. Dieses Vorgehen garantiert die höchstmögliche Sicherheit für den Verbraucher.

Skin Tightener TM
Unser Skin Tightener TM ist ein Wirkstoff-Komplex aus der Laminaria- Alge und Weizenkeim-Hydrolysat. Der Meeresalge und dem Pflanzenprotein wird ein sofortiger Lifting-Effekt zugeschrieben. Die Haut wirkt dadurch weich, straff und erfrischt.

Softening Agent
Ein Softening Agent ist ein Conditioner/Weichmacher, der insbesondere in Haarpflegeprodukten zur Verbesserung der Kämmbarkeit und zur Reparatur von geschädigtem Haar eingesetzt wird.

SYN®-COLL (made by PENTAPHARM Ltd.)
SYN®-COLL basiert auf einem kleinen Peptid, welches die Bildung von Kollagen fördert. SYN®-COLL gleicht aktiv jegliches Collagendefizit in der Haut aus und lässt die Haut jünger aussehen.

T-Zone
T-Zone bezeichnet eine Region im Gesicht. Sie umfasst die Stirn, die Nase, Mundpartien und Kinn.

Teint
Der Teint beschreibt das allgemeine Aussehen und die Farbe der Gesichtshaut.

Telogenphase
In dieser Endphase, in der sich bis zu 18 % der Kopfbehaarung befindet, erneuert sich die Haarpapille und der Haarfolikel regeneriert sich. 

Tonkabohne (Inhaltsstoff in Parfums)
Die Samen in der Frucht des Tonkabaumes strahlen einen blumig-warmen und weichen Duft aus, der an Vanille und Marzipan erinnert. Der Duft hat einen orientalischen Touch und wirkt leicht aphrodisierend.

Tuberose (Inhaltsstoff in Parfums)
Die Tuberose ist eine Blume mit strahlend weißer, lilienähnlicher Blüte, die einen unbeschreiblich betörenden, schweren, süßen Duft verströmt, der narkotisierend wirkt. Tuberose ist eine kostbare Duftessenz, die in hochwertigen Parfüms verarbeitet wird. 

UV A Strahlen
UV-A Strahlen machen rund 95% aller auf die Erdoberfläche treffenden UV-Strahlen aus und bestehen aus langwelliger UV-Strahlung im Wellenlängenbereich von 320 – 400 nm. Die UV-A-Strahlung ist unabhängig von der Sonnenscheindauer. Der Mensch ist ihr also tagtäglich ausgesetzt, auch durch geschlossene Fenster. UV-A-Strahlen dringen in tiefere Hautschichten bis in die Dermis ein, wo sie Schäden im Bindegewebe verursachen können und so die Hautalterung beschleunigen. 

UV B Strahlen
UV-B Strahlen machen ca. 5% aller auf die Erdoberfläche treffenden UV-Strahlen aus und bestehen aus kurzwelliger UV-Strahlung im Wellenlängenbereich von 280 – 320 nm. UV-B Strahlen sind hauptverantwortlich für die Hautbräunung und daher auch Verursacher von Sonnenbrand. Gleichzeitig erhöht UV-B-Strahlung auch das Hautkrebs-Risiko. Dieser Strahlung ist der Mensch allerdings nur bei direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Uvinul A Plus (trademark der BASF AG)
Uvinul A Plus bezeichnet einen UV-A Filter, der die Haut vor den schädlichen UV-A-Strahlen schützt. Dieser UV-Filter wird nicht wie andere unter UV-Bestrahlung durch die Sonne verbraucht, sondern erneuert sich selbst, indem er schädliche UV-A-Strahlung in Wärme umwandelt.

Vanille (Inhaltsstoff in Parfums)
Vanille gilt als die Königin der Gewürze und zeichnet sich durch ihre warme, milde, süße Würze sowie einen intensiven und langanhaltenden Geruch aus.

Vetiver (Inhaltsstoff in Parfums)
Vetiver wird aus den Wurzeln eines tropischen Süßgrases gewonnen. Es duftet erdig, holzig, rauchig und etwas modrig und schafft eine warme Atmosphäre.

Vitamin A
Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin. Es ist gut für die Augen und ist auch als "Antifalten-Vitamin" bekannt. Auf die Haut bezogen: Auch Retinol genannt. In der Hautpflege wird meist die stabilere Form, das Retinyl Palmitate, eingesetzt. Vitamin A fördert die Teilung der Hautzellen und die Bildung von elastischen Fasern, wirkt also hautregenerierend. Die Haut kann sich schneller erneuern und die Hautstruktur wird verfeinert (reduziert feine Linien).

Vitamin B1
Vitamin B1 ist wichtig für den Kohlehydrat- und Energiestoffwechsel.

Vitamin B12
Vitamin B12 ist ein wichtiges Nervenvitamin.

Vitamin B2
Vitamin B2 unterstützt die Umwandlung von Proteinen, Fetten und Kohlehydraten in Energie. Außerdem unterstützt es die Aufgaben des Vitamin B6 und Niacin.

Vitamin B6
Vitamin B6 wirkt im Eiweißstoffwechsel und im Nervensystem mit. Es unterstützt die Immunabwehr und die Bildung des roten Blutfarbstoffes.

Vitamin C
Vitamin C stärkt das Immunsystem. Es ist darüber hinaus an zahlreichen weiteren Funktionen im Stoffwechsel des Körpers beteiligt, beispielsweise unterstützt es die Bildung von körpereigenem Kollagen für normal funktionierende Gelenke. Auf die Haut bezogen: Auch Ascorbinsäure genannt. Vitamin C wehrt freie Radikale ab, die den Hautalterungsprozess beschleunigen und ist an der Synthese von Kollagen beteiligt. Es fördert die Vernetzung von Kollagenfasern und trägt so zur Festigung und Straffung des Bindegewebes bei.

Vitamin D
Vitamin D stärkt die Knochen und die Zähne und ist gut für das Immunsystem. Insbesondere bei Vitamin D warnen Fachleute vor einer flächendeckenden Unterversorgung.

Vitamin E
Vitamin E ist ein wichtiges Antioxidans. Es schützt die Zellstruktur und die Haut vor Umweltbelastung. Auf die Haut bezogen: Auch Tocopherol genannt. Meist wird in der Hautpflege die stabilere Form des Vitamin E, das Tocopheryl Acetate, eingesetzt. Vitamin E schütz die Zellen vor den schädlichen Auswirkungen der freien Radikale. Weiterhin erhöht Vitamin E die Fähigkeit der Haut, Wasser zu binden und sorgt somit dafür, dass die Haut straffer, glatter und geschmeidiger bleibt.

Warenkorb teilen

Warenkorb teilen dient zur Weiterleitung eines Warenkorb-Inhaltes an einen Freund oder Freundin, die dann sofort bestellen kann.

Anwendung:
- gewünschte Artikel in den Warenkorb legen
- Warenkorb teilen anklicken, es öffnet sich ein neues Dialogfenster, welche den generierten Warenkorb-Link angezeigt.
- Mit einem Klick auf die Schaltfläche Kopieren wird der Link in die Zwischenablage übernommen und kann dann per Mail oder WhatsApp an die gewünschte Person gesendet werden

würzig (Duftrichtung eines Parfums)
Würzig beschreibt den Duft von Gewürzen. Fast alle bekannten Gewürze finden als ätherische Öle Verwendung in Parfum (Zimt, Nelken, Pfeffer, Koriander, Ingwer, Kardamon).

Ylang Ylang (Inhaltsstoff in Parfums)
Die gelbliche Blüte des Ylang Ylang Baumes (wächst in Südostasien), duftet Jasmin artig, blumig, süß und betörend.

Zedernholz (Inhaltsstoff in Parfums)
Zedernholz wird aufgrund seines holzigen, warmen und trockenen Duftes häufig in Herrenparfums verwendet. 

Zink
Zink stärkt das Immunsystem und hilft bei der Wundheilung

Zinkoxid
Zinkoxid (ZnO) ist eine chemische Verbindung aus Zink und Sauerstoff. Es wirkt leicht antiseptisch (= Infektion bekämpfend / verhindernd) und findet in Zinksalben, -pasten, -pflastern Verwendung. Es wird häufig in der Zahnheilkunde eingesetzt und gilt als Biomaterial.

Zitrusnoten (Inhaltsstoff in Parfums)
Zitrusnoten sorgen in Düften für einen leichten, spritzigen, erfrischenden Charakter. Beispiele sind Orange, Zitrone, Bergamotte, Limette oder Grape Frucht.